Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Samstag, 24. Juni 2017
   
Soziales & Partner Ehrenamt

Freiwilliges Bürgerengagement in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei ist die meistbesuchte Kultureinrichtung in Traunstein. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Dienstleistungen für immer mehr Besucher an, und wir werden dabei unterstützt von Menschen, die ehrenamtlich für der Bücherei arbeiten. Die Soziale Bibliotheksarbeit, unser Flohmarkt oder die unsere Vorlesestunden sind z.B. ohne diese Hilfe nicht mehr denkbar. Für uns ist dieses ehrenamtliche Engagement sehr wichtig, denn es zeigt, wie sehr sich unsere Leserinnen und Leser mit der Bücherei identifizieren.

 

 

Eberhard Spörlein
Er ist verheiratet und Vater von inzwischen erwachsenen Kindern. Seit 2012 liest er regelmäßig im ASB-Heim in Traunstein den begeisterten Damen und Herren vor.

 

Karin Mathiesen
Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und liest alle zwei Wochen den Senioren im Wohnheim Wartberghöhe vor.
Gudrun Kirschbaum
Sie ist Mutter zweier erwachsener Söhne und verheiratet. Mit großem Engagement ist sie einmal im Monat im betreuten Wohnen Kirschgarten versorgt die Bewohner vor Ort mit Literatur.
Irmgard Berger
Seit vielen Jahren der Bücherei verbunden und stolze Großmutter von zwei Zwillingsmädchen.
Sie bereitet seit Jahren den halbjährlichen Flohmarkt im Kulturzentrum vor. Sie unterstützt uns immer wenn "Not an der Frau" ist.
Sieglinde Böker
Ebenfalls seit vielen Jahren eng mit der Bücherei verbunden und stolze Großmutter zweier Enkelkinder. Auch sie bereitet seit Jahren den halbjährlichen Flohmarkt im Kulturzentrum vor. Zudem unterstützt sie uns bei Postaktionen.
Karin Schirdewan
Als ehemalige Direktorin des Förderzentrums Traunstein hat sie auch nach ihrem Ruhestand immer noch ein Herz für Kinder. Sie zählt zu unseren langjährigsten Vorleserinnen und liest regelmäßig Kindern im Grundschulalter vor.
Miriam Holl-Köppl
Die Erzieherin und Mutter von drei Kindern ist ebenfalls eine Vorleserin der ersten Stunde.
Sie liest regelmäßig in unseren Vorlesestunden für Kinder im Grundschulalter vor.
Angelika Schmidt
Die Mutter einer Tochter engagiert sich seit Jahren an der Pfarrbücherei Haslach und liest seit 2012 in unseren Vorlesestunden für Kinder im Grundschulalter vor.
Adelheid Pitz
Sie liest ebenfalls im Altenheimen vor und unterstützt das Team nach Bedarf.
Marianne Aicher
Sie ist seit frühester Kindheit eine Leseratte und hat später mit ihren zwei Kindern
stundenlang Bilderbücher angesehen und vorgelesen.
Nun, da ihre Kinder erwachsen sind, liest sie mit grosser Freude in der Stadtbücherei den "Kleinen" vor.

 

 

Willkommen    |    Literatur ErLeben    |    Kinderbücherei    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH