Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Montag, 21. Mai 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
Die Geschichte des verlorenen Kindes
Reife und Alter : Roman
Verfasser: Ferrante, Elena
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Suhrkamp
BUCH
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
SignaturStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signatur: Fer Standorte: Fer Status: Bestellt Vorbestellungen: 1 Frist:
Signatur: Fer Standorte: Fer Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 08.06.2018
Signatur: Fer Standorte: Fer Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 30.05.2018
Inhalt Mit 35 Jahren kehrt Elena nach Neapel zurück, glücklich, wieder in der Heimat zu leben. Doch dann lernt sie Charakterzüge ihres geliebten Nino kennen, die ihr den Boden unter den Füßen wegziehen. Währenddessen muss sich Lila mit der verhassten Mafia arrangieren ... Neapolitanische Saga, Teil 4. Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten, die ihre lange gemeinsamen Geschichte prägen - Lila und Elena halten einander die Treue. (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.
Details
Verfasser: Ferrante, Elena
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: Roman
Interessenkreis: Frauen
ISBN: 978-3-518-42576-3
Beschreibung: Erste Auflage, 614 Seiten
Beteiligte Personen: Krieger, Karin [Übers.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Storia della bambina perduta
Mediengruppe: BUCH
Willkommen    |    Literatur ErLeben    |    Kinderbücherei    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH